Detailbeschreibung Deiner Querido Kolumbien Reise

Reisedauer: 24 Tage/23 Nächte

Reiseteilnehmer: max. 14

Tag 1 (Fr/Sa): Cali

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 1 Gruppenfoto in San Antonio in CaliVoller Vorfreude und einem leichten Kribbeln im Bauch steigst Du in Deinem Heimatland in den Flieger und landest in der Hauptstadt des feurigen Salsa – im sonnigen und warmen Cali.

Vielleicht ein bisschen müde, aber glücklich kommst Du in Deiner Unterkunft im spektakulären Zentrum Calis an. Jetzt hast Du die Qual der Wahl: Spüre noch heute das besondere Flair der Stadt und lerne bei einem kühlen Drink Deine neuen Reisefreunde kennen. Oder lass Dich von Deinem gemütlichen Kopfkissen in das Reich der Träume entführen und  freue Dich darauf, dass morgen dein aufregendes Abenteuer Kolumbien beginnt.

Tag 2 (Sa): Cali

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 2 Besuch des Marktes in CaliHeute unternimmst Du einfach, wonach Dir der Kopf steht. Vielleicht hast Du Lust, etwas tiefer in die Geschichte Calis einzutauchen? Wie wäre es dann mit der aufregenden, geführten Stadttour, in die Dich ein einheimischer Guide entführt und Dir Höhepunkte Calis zeigt?  Oder willst Du es lieber etwas gemütlicher angehen? Wie wäre es dann mit einem typisch kolumbianischen Cholado auf die Kralle? Diese Art Obstsalat – ein Mix aus frischen Früchten, Kokosraspeln und einem Schuss Kondensmilch – erfrischt Dich an einem typisch heißen Tag in Cali ungemein. Und wenn Du noch mehr Einheimischen-Feeling erleben möchtest, dann gesell Dich doch zu den temperamentvollen Caleños, die zusammen mit ihren Familien am und im Fluss Rio Pance ihren freien Tag genießen. Und Du? Natürlich mittendrin!

Aber spar Dir noch ein kleines bisschen Energie für den Abend auf, denn die zahlreichen Salsabars warten nur darauf, Deine Hüfte schwingen zu sehen. [Optionaler Tag]

Tag 3 (So): Cali

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 3 Aussicht vom Berg Tres Cruces in CaliWenn Du möchtest, startest Du Deinen Sonntag wie die Einheimischen: Aktiv! Zum Beispiel kannst Du zusammen mit Deinem Querido Guide und Deiner Querido Gruppe eine sportliche Wanderung auf den Hausberg Calis Tres Cruces machen. Falls Du den Tag aber ein bisschen gemütlicher starten möchtest, lässt Du Dich einfach mit dem Taxi zur Christus Statue Cristo Rey hochfahren. Von beiden Punkten aus hast Du eine atemberaubende Aussicht über die pulsierende Stadt. Genieße diesen zauberhaften Augenblick, bevor es dann wieder bergab geht und Du Dich auf ein typisches Mittagessen der Caleños freuen darfst.

Im Anschluss hast Du noch die Möglichkeit, das malerische Künstlerviertel San Antonio mit seinen zahlreichen Cafés zu erleben. [Optionaler Tag]

Inklusivleistungen

  • Empfang durch Deinen Querido Mundo Guide am Flughafen von Cali
  • Spannender Spaziergang durch das Künstlerviertel San Antonio
  • unvergesslicher Querido Salsa Abend in einer authentischen Salsabar

Unterkunft & Verpflegung

Hotel Boutique San Antonio (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Tag 4 (Mo) Popayán

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 4 weiße Kolonialhäuser auf dem Marktplatz von PopayanHeute heißt es für Dich Hasta luego, Cali!“, denn wir machen uns zusammen mit dem einheimischen Bus auf den Weg nach Popayán. Die schneeweiße Stadt zählt zu den schönsten, kolonialen Juwelen Kolumbiens. Am frühen Nachmittag hast Du genügend Zeit, Dich gemütlich durch die Gässchen treiben zu lassen und Dir selbst ein Bild davon zu machen. Falls Du noch ein bisschen Energie übrig hast, empfängt Dich der leicht zu erklimmende Hausberg Morro de Tulcán gerne und belohnt Dich mit einer fantastischen Aussicht über die malerischen Dächer der weißen Kolonialhäuschen.

Abends solltest Du Dir das köstliche Essen aus der Cauca Region nicht entgehen lassen, welches in ganz Kolumbien einen hervorragenden Ruf genießt. [Optionaler Tag]

Optionale Aktivitäten

Unterkunft & Verpflegung

Hotel La Herreria Colonial (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Cali und Popayán beträgt 140 Kilometer. Du bist ca. 3 Stunden unterwegs. Popayán liegt auf 1.737 Meter.

Tag 5 (Di) Silvia

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 5 Besuch des einheimischen Marktes in SilviaHeute tauchst Du ganz tief in eine fremde Kultur ein und besuchst in dem bezaubernden Ort Silvia mitten in den Anden die ältesten Ureinwohner Kolumbiens – die Guambiano. Die Ureinwohner sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre ausgezeichnete Webkunst. Dies wirst Du auch sofort an ihrer Kleidung erkennen. Aus Tradition tragen die Männer königsblaue Röcke, während die Frauen sich mit weißen Perlenketten schmücken, die sie tausendfach um ihren Hals geschlungen haben – so scheint es jedenfalls. Jeden Dienstag kommen die Guambiano mit dem Chiva (typisch kolumbianische, farbenfrohe Gefährte) nach Silvia und verkaufen auf dem Wochenmarkt ihr saftiges Obst, frisches Gemüse und liebevoll ausgearbeitetes Kunsthandwerk. Und genau dieses bunte Markttreiben schauen wir uns heute gemeinsam aus der Nähe an. Das Besondere daran? Auf Dich wartet kein 0815-Touristenmarkt. Nein, nein, nein! Es ist ein absolut traditioneller Markt, dessen farbenfrohe Stände Deine Augen garantiert zum Leuchten bringen werden.

 

Da die Guambiano sich wieder früh auf den Heimweg in die umliegenden Dörfer machen, hast Du am Nachmittag noch optional die Möglichkeit, zu Fuß oder fest im Pferdesattel sitzend die zauberhafte Gegend Silvias zu erkunden, bevor es wieder zurück in die weiße Welt Popayáns geht.

Inklusivleistungen

  • Transport von Popayán nach Silvia
  • Besuch des authentischen Marktes in Silvia

Unterkunft & Verpflegung

Hotel La Herreria Colonial (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Popayán und Silvia beträgt 60 Kilometer. Du bist ca. 1 ½ Stunden mit dem Bus unterwegs (in eine Richtung). Silvia liegt auf 2.800 Meter.

Tag 6 (Mi) Salento (Eje Cafetero)

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 6 idyllische Querido Unterkunft in SalentoFrüh morgens verlassen wir die idyllische Region um Popayán und begeben uns mit dem einheimischen Bus mitten ins Herz Kolumbiens – ins Eje Cafetero. Kolumbiens einzigartiges Kaffeedreieck!

Genauer gesagt verweilen wir ein paar Tage in dem kleinen, bunten Cowboy-Städtchen Salento. Ein Ort, den Du mit allen Sinnen genießen kannst. Vor allem dreht sich hier das Leben der Bewohner Salentos um die winzige, rote Kaffeebohne.

Ja, selbst die liebevoll bunt angemalten Häuschen sind mit farbenfrohen Plastikbohnen geschmückt. Diese kannst Du nach Deiner Ankunft am besten bei einem locker-flockigen Stadtspaziergang auf eigene Faust selbst erkunden. Die Straßen sind einfach malerisch, und vor allem die Hauptstraße Calle Real mit ihrem feinen Kunsthandwerk und ihren authentischen Restaurants ist Deinen Besuch allemal wert.

Falls Du heute eher sportlich unterwegs bist, kannst Du die fantastische Aussicht vom Hügel Alto de la Cruz über das mystische Cocoratal genießen, in das wir uns am kommenden Tag noch gemeinsam aufmachen werden. Falls Du es aber etwas ruhiger angehen möchtest, lädt Dich Deine Wohlfühlunterkunft dazu ein, Deinen Blick aus der Hängematte heraus über die unverschämt grünen Berge schweifen zu lassen. Oder Du verbringst einen tiefenentspannenden Nachmittag in einem der wohltuenden Thermalbäder rund um Salento. Du siehst, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Sag uns einfach, was Dein Herz begehrt, und wir kümmern uns darum! [Optionaler Tag]

Optionale Aktivitäten

Besuch der Thermalbäder im Eje Cafetero

Mach Dich am Nachmittag auf und lass Dich von Deinem komfortablen Transport in eins der berühmten Thermalbäder der sattgrünen Kaffeezone fahren. Vor Ort erwartet Dich Entspannung pur! Spätestens das wohlig warme Wasser und der Blick auf die wunderschöne, Dich umgebende Natur lassen Dich jeden noch so stressigen Gedanken vergessen. Langweilig wird’s hier nie, denn verschiedene Becken laden Dich auf ihre ganz eigene Relaxrunde ein. Und falls sich zwischendurch mal Dein Bäuchlein meldet, kannst Du ihn direkt vor Ort mit leckeren lokalen Köstlichkeiten wieder in den wohlverdienten Entspannungszustand zurückführen. Kommst Du mit entspannen?

Inklusive 10% Querido Frühbücherrabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Unterkunft & Verpflegung

Finca El Rancho (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Popayán und Salento beträgt 330 Kilometer. Du bist ca. 6 Stunden unterwegs. Salento liegt auf 1.895 Meter.

Tag 7 (Do): Salento (Eje Cafetero)

Wie kannst Du ein Land am besten erkunden? Natürlich zu Fuß, und deswegen starten wir den Tag heute auch mit unserer gemeinsamen Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 7 spektakuläre Wanderung durch das CocaratalWanderung durch das atemberaubende Cocoratal. Schon die Hinfahrt mit den abenteuerlichen Willys, den typischen Jeeps der Region, macht richtig Spaß. Im Anschluss starten wir unseren ausgiebigen Rundweg durch das saftig grüne Cocoratal mit seinen herrlichen Ausblicken und Weiten. Ab und zu wird es mystisch – nämlich genau dann, wenn die dichten, weißen Schwaden des Nebelwaldes an Dir vorbeiziehen, bevor sie das satte Grün der Umgebung wieder freigeben. Und natürlich wartet auf Dich auch noch das einmalige Highlight der Region: Die Palmeras de Cera – die einzigartigen Wachspalmen. Majestätisch wachsen sie bis zu 60 Meter hoch in den Himmel und sind aufgrund ihrer Einmaligkeit zu Recht der Nationalbaum Kolumbiens.

Unterkunft & Verpflegung

Finca El Rancho (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Salento und dem Cocora Tal beträgt 12 Kilometer. Du bist ca. 25 Minuten unterwegs.

Tag 8 (Fr) Salento (Eje Cafetero)

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 8 Besuch einer Kaffeeplantage in SalentoNach einem köstlichen Frühstück darfst Du heute noch tiefer in das Kaffeeherz Salentos eintauchen. Und das kannst Du am besten während der spannenden Kaffeetour, selbstverständlich geführt von einem waschechten Kaffeebauern aus der Region.

Das Schönste an dieser koffeinhaltigen Entdeckungstour? Du erlebst sie nicht als gelangweilter, passiver Zuschauer, sondern legst direkt selbst mit Hand an. Stell Dir einmal vor, wie Du Deine eigenen Kaffeebohnen inmitten der üppigen Natur umgeben von majestätischen Bergen sammelst! Denn bei Querido Mundo soll Dein Besuch schließlich zu einem echten Erlebnis werden. Nicht nur, dass Du dabei allerhand über den Kaffeeanbau erfahren wirst… Nein, Dein einheimischer Kaffeespezialist verrät Dir auch noch ein paar Geheimnisse darüber, was die perfekte, kolumbianische Kaffeemischung ausmacht. Direkt im Anschluss kannst Du Dich wohlverdient durch die verschiedensten Kaffeesorten probieren und den ereignisreichen Tag mit einer der besten Bohnen der Welt ausklingen lassen.

Abends kannst Du noch in der Gruppe oder auf eigene Faust durch das bezaubernde Örtchen ziehen. Dein Querido Mundo Guide verrät Dir selbstverständlich die wertvollsten Insidertipps.

Inklusivleistungen

  • Alle Transporte
  • wunderschöne Wanderung durchs einmalige Cocaratal 
  • Besuch einer Kaffeeplantage in Salento
  • Eine Kostprobe echten kolumbianischen Kaffees

Unterkunft & Verpflegung

Finca El Rancho (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Tag 9 (Sa): Medellín

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 9 Ausblick über die Stadt MedellinNach dem reichhaltigen Frühstück geht Deine Erlebnisreise mit dem lokalen Bus weiter nach Medellín, eine der pulsierendsten Metropolen der Welt. Nachmittags nach dem Einchecken in unsere bezaubernde Unterkunft kannst Du direkt das angesagte Stadtviertel El Poblado“ genauer unter die Lupe nehmen – super zum Essen und Shoppen! Apropos Essen, stärke Dich mit köstlichen Arepas (typisch kolumbianisches Street Food), die Du nach Herzenslust mit Käse, Fleisch und vielem mehr befüllen lassen kannst.

Nach diesem wirklich sättigendem Snack hast Du noch genügend Zeit, um in einem der unzähligen Parks der Stadt einen leichten Verdauungsspaziergang einzulegen, oder einfach nur zu entspannen. Dort kannst Du auch die Paisas, so heißen die Einwohner Medellíns übrigens, beim Verweilen beobachten oder direkt neue Kontakte knüpfen. [Optionaler Tag]

Unterkunft & Verpflegung

Selina (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Salento und Medellín beträgt 250 Kilometer. Du bist ca. 6 ½ Stunden unterwegs. Medellín liegt auf 1.495 Meter.

Tag 10 (So): Medellín

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 10 Street Art Tour durch die Comuna 13 in MedellinWenn Du möchtest, steht heute die abenteuerliche Geschichte Medellíns auf Deinem Programm!  Aber anstatt sie nur in einem langweiligen Museum zu erleben, entdecke die Stadt doch heute mal auf eine ganz besondere Art.

Wie wäre es mit einer aufregenden Street Art Tour durch die Comuna 13, das ehemals gefährlichste Viertel MedellínsOder Du lässt Dich auf einer beeindruckenden Pablo Escobar Tour in alte Zeiten entführen! Am Nachmittag kannst Du Dir noch unweit der Metropole die Beine im Naturpark Parque Arví vertreten. Auf Dich wartet hier eine echte Oase der Ruhe. Bereits der Weg dorthin ist ein echtes Abenteuer, wenn Du mit der städtischen Seilbahn, dem Metrocable, über die Dächer Medellíns hinweg schwebst. [Optionaler Tag]

Inklusivleistungen

  • Transport von Salento nach Medellín 
  • Stadtrundgang durch El Poblado
  • Insidertipps zum Nachtleben rund um das Viertel El Poblado

Optionale Aktivitäten

Comuna 13 Tour

Bist Du bereit für eine Farbexplosion der Superlative? Super, denn genau das erwartet Dich auf der aufregenden Comuna 13 Tour durch die einst gefährlichste Favela in Medellín. Die turbulente und gleichzeitig bewegende Geschichte des Viertels ist in unendlich vielen knalligen Graffitis durch talentierte Künstler der Comuna 13 wieder zum Leben erweckt worden. Dein einheimischer Guide erzählt Dir den spannenden Rest. Hach, und die Lage erst: In den Hängen gelegen genießt Du aus jedem erdenklichen Winkel die wahrscheinlich spektakulärste Aussicht über Medellín, die Dir hochmoderne Rolltreppen ermöglichen. Schnuckelige, farbenfrohe Cafés tragen zu einem tollen bohemischen Flair bei. Du wirst hier gar nicht mehr weg wollen, versprochen!

Inklusive 10% Querido Frühbücherrabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

 

Pablo Escobar Tour

Wahrscheinlich ist dieser Mann der bekannteste Kolumbianer der Welt, und auch Du hast sicherlich schon einiges über diesen bandido gehört: Die Rede ist von keinem geringeren als Pablo Escobar. Seine Geschichte ist ohne Zweifel eine der blutigsten und grausamsten in der kolumbianischen Geschichte. Wahrscheinlich sind gerade deshalb viele Reisefreunde neugierig und wollen mehr darüber erfahren. Dafür gibt es keinen besseren Ort, als die heute hochmoderne Metropole Medellín. Denn genau hier hat sich alles abgespielt: Medellín war Escobars über alles geliebte Heimat. Bei dieser kribelligen Pablo Escobar Tour besuchst Du die wichtigsten Schlüsselorte des gefürchteten Drogenbarons und erlebst hautnah das Viertel, wo er aufgewachsen ist, wo er mit seiner Familie gelebt und gearbeitet hat und schließlich wo er gestorben und beerdigt wurde.

Inklusive 10% Querido Frühbücherrabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Unterkunft & Verpflegung

  • Selina (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Tag 11 (Mo) Guatapé (optional)

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen | Tagesausflug GuatapeHeute lohnt sich ein Abstecher ins zauberhafte Guatapé. Ein Rausch aus Farben gepaart mit einer einzigartigen Naturkulisse erwartet Dich hier! Los geht es am Morgen, und nach einer knapp zweistündigen Busfahrt stehst Du auch schon vor dem majestätischen Felsgiganten El Peñol! Und dieser hat es in sich! Rund 700 stolze Stufen liegen jetzt vor Dir, bevor Du mit einer spektakulären 360-Grad-Aussicht über die smaragdgrüne Seenlandschaft für alle Mühen und Strapazen belohnt wirst. Vor dieser atemberaubenden Kulisse wünschst Du Dir, diesen Ort niemals mehr zu verlassen. Aber Du wirst sehen: Auch der Abstieg lohnt sich! Denn unten angekommen geht’s auch bereits für Dich zum nächsten Highlight. Der malerische Ort Guatapé ist eins der farbenfrohsten Städtchen Kolumbiens und gleichzeitig eine echte Perle der Kolonialzeit. Entdecke den Ort bei einem gemütlichen Spaziergang. Na, Hunger bekommen nach so vielen Wahnsinnseindrücken? Zu Mittag empfiehlt Dir Querido Mundo wärmstens, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Gericht Bandeja Paisa zu kosten. Dein hungriger Magen wird hüpfen vor Freude. Echte kolumbianische Hausmannskost halt. Versprochen!

Gegen Abend machst Du Dich überwältigt von den ganzen Wahnsinnseindrücken wieder auf den Rückweg ins vibrierende Medellín. [Optionaler Tag]

Optionale Aktivitäten

Tagesausflug nach Guatapé

Heute sollten die Batterien Deiner Kamera bis zum Anschlag aufgeladen sein, denn das quirlige Guatapé mit seinem stolzen Felsgiganten „El Peñol“ ist definitiv eins der absoluten Highlights Kolumbiens und eignet sich ideal als Tagseausflug von Medellín aus. Erklimme erst die 740 Stufen vom berühmten Berg El Peñol, bevor Du Dir die einfach nur atemberaubende Aussicht über die smaragdgrüne Seenlandschaft Guatapés mehr als verdient hast. Weiter geht’s für Dich in die Altstadt von Guatapé, wo die kunterbunten Häuschen und die engen Gässchen Dein Reiseherz garantiert zum Hüpfen bringen. Nutze die Gelegenheit und probiere eins der verdammt leckeren Paisa-Gerichte auf dem Hauptplatz. Hausmannskost vom Allerfeinsten! Bist Du dabei?

Inklusive 10% Querido Frühbücherrabatt vor Abreise oder auf Anfrage vor Ort buchbar.

Unterkunft & Verpflegung

Selina (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Medellín und Guatapé beträgt 85 Kilometer. Du bist ca. 2 Stunden mit dem Bus unterwegs (in eine Richtung).

Tag 12 (Di): El Zaíno

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 12 Unterkunft in El ZainoEin absoluter Traum wird wahr, denn heute geht es mit dem Flugzeug in die tropische Karibik. Du landest in Santa Marta, und von dort aus geht es auch schon weiter in unsere dschungelige Unterkunft direkt vor den Pforten des Tayrona Nationalparks. Dein Abenteuer ist fast schon zum Greifen nah. Aber für heute heißt es erst mal noch in der chilligen Hängematte entspannen, den geheimnisvollen Geräuschen der Natur lauschen und den Rucksack für die nächsten zwei Tage packen, bevor morgen früh der paradiesische Tayrona Park endlich seine Türen für uns öffnet.

Unterkunft & Verpflegung

Hostal Monte Verde (Mehrbettzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Du fliegst 1 Stunde von Medellín nach Santa Marta. Anschließend beträgt die Entfernung zwischen Santa Marta und Deiner Unterkunft vor den Pforten des Tayrona Parks 50 Kilometer. Du bist ca. 1 Stunde unterwegs.

Tag 13 + 14 ( Mi + Do): Tayrona Park

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 14 Wanderung durch den Tayrona Park und Besuch der Kogi IndianerGruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 13 Wanderung durch den Tayrona Park am Meer entlangAb heute warten zwei unvergessliche, gemeinsame Tage in einer noch sehr ursprünglichen Naturkulisse auf uns. Herzlich willkommen im spektakulären Tayrona Nationalpark! Bewacht wird dieses Karibikjuwel von dem höchsten Küstengebirge der Welt, und darin eingebettet verstecken sich die traumhaftesten Strände Kolumbiens! Es wird also Zeit für uns, dort ausgiebig zu entspannen. Unser einheimischer Guide führt uns auf einer wunderschönen Wanderung zu einigen Buchten dieses einzigartigen Karibikparks. Vor allem der paradiesische Strand Cabo San Juan de Guia und die bezaubernde Bucht La Piscina laden Dich zu einer erfrischenden Abkühlung im türkisfarbenen Meer ein.

Wann wurdest Du eigentlich zum letzten Mal sanft in den Schlaf gewogen? Übernachtet wird im Tayrona Park für gewöhnlich in der Hängematte – stilecht wie die Einheimischen halt.

Weil es so schön war, hängen wir am zweiten Tag direkt noch einen Strandtag zum Relaxen dran. Am späten Nachmittag heißt es „Hasta luego, Tayrona!“, und wir kehren in unsere bereits vertraute Unterkunft von Tag 12 zurück. Denn heute wird der Rucksack neu gepackt – für Dein morgen startendes Ciudad Perdida Abenteuer!

Unterkunft & Verpflegung

Cabo San Juan del Guia (Hängematte) inklusive Frühstück

Tag 15 (Fr): Ciudad Perdida (Verlorene Stadt)

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 15 Wanderung zur Ciudad PerdidaFrüh am Morgen werden wir von unserem Ciudad Perdida Team abgeholt und mit abenteuerlichen Jeeps zum Startpunkt  unseres viertägigen Treks zur Verlorenen Stadt gebracht. In den nächsten Tagen verbinden wir uns mit der bezaubernden Natur, verzichten auf  WLAN und genießen einfach die besondere Stille.

Bevor wir aber endgültig die Zivilisation hinter uns lassen, fahren wir erst mal zum kleinen Dörfchen El Mamey. Dort wartet bereits ein leckeres Mittagessen auf uns. Gestärkt geht es weiter auf unsere vierstündige Wanderung durch niemals endendes Grün, bis wir schließlich unser heutiges Nachtlager erreichen. Du darfst Dich auf ein köstliches Abendessen in herzlicher Gesellschaft freuen. Mach es Dir in der Hängematte bequem, denn das Einschlafen inmitten der freien Natur wird garantiert zum unvergesslichen Erlebnis.

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Deiner Unterkunft vor den Pforten des Tayrona Parks und El Mamey beträgt 20 Kilometer. Du bist ca. 1 Stunde unterwegs. Die Verlorene Stadt liegt auf 900 bis 1.200 Meter.

Tag 16 (Sa): Ciudad Perdida

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 16 Wanderung zur Ciudad Perdida und Besuch der Kogi IndianerSchon früh weckt Dich der Regenwald mit einem Konzert aus unzähligen Vogelstimmen. Freu Dich auf ein stärkendes Frühstück, bevor es auf unsere erste Abenteueretappe geht, auf der wir stolze 14 Kilometer meistern werden. Der Weg zur Verlorenen Stadt führt uns durch kristallklare Flüsse und dichten, grünen Urwald. Auch unseren wohlverdienten Mittagsstopp legen wir mitten im Dschungel ein. Im Anschluss an unsere köstliche Mahlzeit wandern wir nochmal kräftig weiter durch atemberaubende Landschaften, bis wir pünktlich zum Sonnenuntergang an unserem neuen Schlafplatz eintreffen.

Spätestens jetzt sind wir wirklich komplett von der Außenwelt abgeschottet und nur von dichtem Urwald umgeben. Glücklich lassen wir uns in unsere Hängematten fallen, und die faszinierende Dschungelkulisse erlaubt Dir bereits heute von Deinem morgigen Highlight zu träumen: Deiner langersehnten Ankunft in der sagenumwobenen Verlorenen Stadt.

Tag 17 (So): Ciudad Perdida

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 17 Wanderung zur Ciudad PerdidaAm dritten Morgen unseres aufregenden Abenteuers machen wir uns noch vor Sonnenaufgang auf den Weg. Fast haben wir es geschafft! Denn nur noch wenige Kilometer entfernt wartet die spektakuläre Verlorene Stadt auf Dich! Unser Guide verrät uns, wo sich die legendäre Treppe zur Ciudad Perdida befindet. Dann heißt es „nur noch“ 1.200 Stufen zu besiegen, bevor wir dieses unglaubliche Meisterwerk der Tairona mit eigenen Augen erleben dürfen. Jetzt hast Du genügend Zeit, um alle Viere von Dir zu strecken, tolle Erinnerungsfotos zu knipsen und diese unglaublich mystische Atmosphäre auf Dich wirken zu lassen. Ein Augenblick, der Dir so bestimmt für immer in Erinnerung bleiben wird!

Tag 18 (Mo) Ciudad Perdida > Minca

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 18 traumhafte Querido Unterkunft in MincaNach unserem allerletzten Frühstück dieser Tour treten wir heute schließlich langsam unseren Rückweg an. Wir dürfen noch einmal ausgiebig durch die umwerfende Naturlandschaft wandern, bevor es noch ein wohlverdientes Mittagessen in El Mamey gibt. Ja richtig, hier sind wir bereits vor drei Tagen vorbeigekommen. Im Jeep geht es dann schließlich entspannt zurück nach Santa Marta, wo wir voraussichtlich am späten Nachmittag eintreffen.

Wir machen uns kurz frisch und nehmen auch schon den kurzen Transport in unser nächstes magisches Ziel: Das verträumte Örtchen Minca, hoch gelegen in der idyllischen Berglandschaft der Sierra Nevada. Hier kannst Du genügend frische Bergluft schnuppern und Dich endlich von den heißen Temperaturen der letzten Tage ein wenig abkühlen. Genieße heute Abend doch einfach Deine wunderschöne Unterkunft, die mit besonders viel Liebe für Dich ausgesucht worden ist. Denn auf Deine sportliche Leistung der letzten Tage darfst Du heute richtig stolz sein und hast Dir dafür etwas ganz besonderes verdient! Oder entspanne Dich bei einem kühlen Bierchen in einer der lokalen Poolhallen, wo Du Dich wunderbar mit den Einheimischen verbinden und die aufregenden Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren lassen kannst.

Unterkunft & Verpflegung

Minca Ecohabs (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen El Mamey und Minca beträgt 65 Kilometer. Du bist ca. 1 ½ Stunden unterwegs. Minca liegt auf 650 Meter.

Tag 19 (Di): Minca

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 19 traumhafter Sonnenuntergang in MincaGuten Morgen, Minca! Deine Oase der Ruhe und Entspannung! Minca ist unter Kolumbienreisenden noch ein echter Geheimtipp und wird unter ihnen als Vogelparadies, Mekka für Wanderfreunde und Spielplatz für Kaffeefarm-Fans gehandelt.

Heute hast Du genügend Zeit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden – oder auch gerne zusammen mit Deinen neuen Freunden aus Deiner Querido Gruppe. Eine hervorragende Idee wäre es zum Beispiel, Deinen Tag hoch oben in der Casa Elemento nach allen Regeln der Kunst zu genießen. Wie wär‘s in einer der riesigen Hängematten? Oder vielleicht im erfrischenden Pool? Eins ist sicher: Die fantastische Casa Elemento bietet Dir 1.001 Möglichkeiten, um abzuschalten und dabei auch noch eine Menge Spaß zu haben. Hier kannst Du die unglaubliche Aussicht über die atemberaubende Bergkulisse auf Dich wirken lassen – und das mal wieder ganz ohne WLAN. Dadurch wird das Thema Entspannung auf ein völlig neues Level gehoben.

Falls Du heute allerdings ein klein wenig mehr Tatendrang verspürst, dann lass Dich doch einfach von einem der lokalen Mototaxis zum Pozo Azul fahren. In diesem wunderschönen Naturpool inmitten des Waldes kannst Du ins kühle Nass hüpfen und Dich dabei ordentlich erfrischen. So lebendig hast Du Dich bestimmt schon lange nicht mehr gefühlt!

Abends bekommst Du schließlich noch einmal die Möglichkeit, den magischen Hippie-Flair Mincas in einer coolen, einheimischen Bar aufzusaugen. [Optionaler Tag]

Optionale Aktivitäten

Tagesausflug zur Casa Elemento

Das putzige Dörfchen Minca hoch oben in der Sierra Nevada ist bereits top. Aber es geht noch besser! Lass Dich auf zwei Rädern, mit einem Adrenalin sprudelndem Mototaxi, noch höher fahren, in die magische Casa Elemento mitten in der Natur. Die Casa Elemento ist so ne Art Resort für Backpacker, denn sie bietet alles, was Dein Reiseherz begehrt: Du kannst hier lecker schmausen, ein kühles Bierchen zischen, in den erfrischenden Pool hüpfen, Spiele mit Deinen neuen Reisefreunden spielen uvm.. Aber das absolute Highlight (und gleichzeitig auch das Wahrzeichen) der Casa Elemento sind ohne Frage die coolen Riesenhängematten, aus denen heraus Du eine fantastische Aussicht über die Berge bis hin zum karibischen Meer am Horizont genießen kannst.

Unterkunft & Verpflegung

Minca Ecohabs (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Tag 20 (Mi): Cartagena

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen | Kolumbien Ablauf Bunte Straße in CartagenaFrüh morgens nehmen wir Abschied von Minca und fahren mit dem Bus ins traumhafte Cartagena. Die sogenannte Königin der Karibik gilt als eine der bildhübschesten Kolonialstädte Südamerikas. Davon kannst Du Dich nachmittags bei einem gemütlichen Spaziergang durch das historische Zentrum selbst überzeugen. Die Architektur vergangener Tage versteckt sich hinter einer 13 Kilometer langen Stadtmauer, die Cartagena einst vor gefährlichen Piraten schützte. Hinter diesen Mauern findest Du alles, was Dein Herz begeistert: Alte, top restaurierte Herrenhäuser mit farbenfrohen Innenhöfen, wundervolle Kirchen und Klöster, sowie unzählige Balkone, die ein  Meer aus bunten Blumen schmückt. Brauchst Du eine Stärkung? Dann verweile doch bei einem leckeren Käffchen in einem der zahlreichen Cafés der Stadt.

Und falls Dir das noch nicht bohemisch genug ist, kannst Du abends mit Deiner Querido Gruppe nach Lust und Laune das hippe Viertel Getsemani unsicher machen. Es fährt auf mit zahlreichen, coolen Bars und einer Vielzahl an thematischen Restaurants, die Deine Augen garantiert zum Funkeln bringen werden. [Optionaler Tag]

Unterkunft & Verpflegung

Casa Villa Colonial (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Minca und Cartagena beträgt 240 Kilometer. Du bist ca. 4 Stunden unterwegs.

Tag 21 (Do): Playa Blanca (optional)

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 21 Tagesausflug an den paradiesischen Karibikstrand Playa BlancaHast Du Lust auf einen weiteren, unvergesslichen Strandtag in der Karibik? Die Playa Blanca liegt auf der Halbinsel Barú mitten im karibischen Meer und ist innerhalb einer Stunde von Cartagena aus zu erreichen. Der Ort ist traumhaft schön! Hier erwartet Dich warmer, weißer Sandstrand und chillige Reggaeton Musik. Lehn Dich zurück, schlürfe einen fruchtigen Cocktail und lass Dir nach aller Regel der Kunst die Sonne auf den Bauch scheinen. Echtes Karibikfeeling eben!

Wieder zurück im pulsierenden Cartagena kannst Du nach Einbruch der Dunkelheit das besondere Flair der Stadt genießen, wenn die talentierten Tänzer und Musiker rund um die lebhaften Plazas neugierigen Besuchern wie uns ordentlich einheizen. [Optionaler Tag]

Unterkunft & Verpflegung

Casa Villa Colonial (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Fahrtdauer

Die Entfernung zwischen Cartagena und der Playa Blanca beträgt 40 Kilometer. Du bist ca. 1 Stunde unterwegs (in eine Richtung).

Tag 22 (Fr): Cartagena

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 22 traumhafter Sonnenuntergang im Café del Mar in CartagenaKein Wecker der Welt wird Dich heute aus Deinen Träumen reißen. Versprochen! Heute kannst Du völlig entspannt aufwachen und Deinen Tag mit einer frisch aufgebrühten Tasse Kaffee im zuckersüßen Café de Mural beginnen. Über seinen leidenschaftlichen Barista David wird gemunkelt, dass er den vorzüglichsten Kaffee Cartagenas zaubert. Überzeuge Dich selbst! Nach diesem gelungenen Anfang des Tages kannst Du noch einmal ganz in Ruhe durch die malerischen Gässchen der Stadt schlendern, die letzten Souvenirs und kunterbunten Mitbringsel für Deine Liebsten Zuhause einkaufen und Deine geschriebenen Postkarten schon mal auf den Heimweg schicken! Halt! Aber Du bleibst noch hier!

Liebst Du es, Dich mitten ins trubelige Geschehen auf einheimischen Märkten zu mischen? Dann schau auf jeden Fall auf dem farbenfrohen Blumenmarkt in der Nähe der Stadtmauer vorbei und schlürfe dort einen frischgemixten Fruchtsaft, um noch einmal eine Extraportion Energie für den Rest des Tages zu tanken. Auch ein Spaziergang durch die kunstvollen Straßen des angesagten Szeneviertels Getsemani mit seinen lebendigen Graffitis lohnt sich immer!

Freue Dich auf einen romantischen Abend. Denn unseren letzten Tag in Cartagena lassen wir im chilligen Café del Mar bei einem traumhaften Sonnenuntergang ausklingen und stoßen noch einmal gemeinsam auf eine unvergessliche Querido Kolumbienreise an! [Optionaler Tag]

Unterkunft & Verpflegung

Casa Villa Colonial (Doppelzimmer) inklusive Frühstück

Tag 23 (Sa): Über den Wolken

Gruppenreisen für Alleinreisend e & Erlebnisreisen I Kolumbien Ablauf Tag 23 letzter gemeinsamer Abend im Café del Mar in CartagenaHeute heißt es für uns alle schweren Herzens „voneinander Abschied nehmen“. Und Abschied nehmen vom magischen Kolumbien mit seinen lebensfrohen Menschen! Im Laufe des Tages geht nämlich Dein Flieger zurück in die Heimat. Aber wir sind uns sicher, dass es kein Abschied für immer sein wird. Du hast auf Deiner Querido Kolumbienreise wahrscheinlich viele, neue Querido Freunde gefunden, die Du bestimmt noch einmal wiedersehen wirst. Vielleicht ja auf einem Querido Nachtreffen?

Tag 24 (So): Heimat

Ankunft in Deiner Heimatstadt mit einem riesigen Gepäck an unvergesslichen Momenten. Jetzt hast Du Deinen Liebsten bestimmt erst mal eine Menge zu erzählen!

Hoffentlich sehen wir Dich auf einer der nächsten, farbenfrohen Querido Mundo Reisen wieder. Vielleicht ja schon im Herbst? Denn da heißt es: Auf, auf nach Querido Kuba oder Querido Mexiko! Hasta luegooo!