Querido Kolumbien (23 Tage)

2.349,00 

Herzliche Einheimische. Atemberaubende Naturkulissen. Und die schönste Kolonialstadt der Karibik. Das alles und noch viel, viiiel mehr ist Kolumbien.

Dein Reisedatum *

Wann möchtest Du Dein Querido Kolumbien Abenteuer starten?

Deine Querido Aktivitäten

Lass Dein Herz mit folgenden aufregenden Optionen noch höher schlagen:

Deine Querido Unterkunft *

„Doppelt gemoppelt hält besser“ oder „Trautes Heim, Glück allein“?

Deine zusätzliche Übernachtung

Möchtest Du vorher anreisen und/oder Dich später wieder auf die Socken machen?

Dein Querido Anschlussprogramm

Noch ein bisschen Faulenzen in der Karibik nach Reiseende gefällig?

Kategorie:

 

23 Tage voller Herzklopfmomente

 

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I Kolumbien Reiseroute KolumbienDeine Erlebnisreise führt vom Herzen des feurigen Salsa, über eine 4-Tages-Wanderung, um den Kogi Indianern in der magischen Ciudad Perdida einen Besuch abzustatten, bis hin zum farbenfrohen Fotoparadies Cartagena.

 

Das alles und noch viel mehr sind die Momente, die dafür verantwortlich sind, warum Kolumbien zurzeit in aller Reisemunde ist. Wie wäre es mit einem unvergesslichen Sonnenuntergang im Hippieparadies Minca? Oder mit einem Lächeln der unbeschreiblich herzlichen Kolumbianer?

 

Auch Dein Adrenalin-Gen hat was zu feiern, wenn es auf der Stoßstange eines Willy-Jeeps ins Cocaratal geht. Diese Reise ist einfach ein Muss, denn sie steckt voller unvergesslicher Erlebnisse, die Deinen Reiserucksack mit unzähligen Glücksmomenten füllen.

 


 

Ablauf Deiner Querido Kolumbien Reise

 

Tag 1 – 3 Cali:

Die erste Station Deiner dreiwöchigen Querido Kolumbien Erlebnisreise führt Dich in die leidenschaftliche Salsa-Stadt Cali. In den nächsten Tagen hast Du ausgiebig Zeit, Deine Hüfte zu den feurigen Klängen zu schwingen und diese aufregende Stadt zu entdecken.

 

Tag 4 – 5 Popayán:

Anschließend geht es für Dich in eine der beeindruckendsten Kolonialstädte Kolumbiens, die majestätische Stadt Popayán mit ihren prächtigen weißen Kolonialhäusern.  Lass Dich von den imposanten Prachtbauten in den Bann ziehen und verwöhne Dich mit den kulinarischen Spezialitäten der Region.

 

Tag 5 Silvia:

Von Popayán aus besuchst Du den authentischen Markt im sattgrünen Silvia und tauchst dabei tief in das Leben der indigenen Guambianos ein. Hier erwarten Dich allerhand Kuriositäten und ein einzigartiges Landschaftspanorama.

 

Tag 6 – 8 Eje Cafetero:

Als nächstes fährst Du in das außergewöhnliche Dörfchen Salento im Eje Cafetero.  Es ist für seinen genussvollen Kaffee und seine atemberaubende Landschaft mit den einzigartigen Wachspalmen bekannt. Genau diesen wirst Du auf einer magischen Wanderung durch das mystische Cocoratal einen Besuch abstatten.

 

Tag 9 – 11 Medellín:

Aufregend wird es für Dich im pulsierenden Medellín, eine der innovativsten Metropolen Lateinamerikas. Keine andere Stadt in Lateinamerika hat solch eine 180-Grad-Wandlung geschafft wie Medellín. Zu Pablo Escobars Zeiten war es die gefährlichste Stadt der Welt, heute ist es die innovativste und modernste! Lass Dich von knalligen Grafittis in der Comuna 13 verzaubern, oder den herzlichen Paisas.

 

Tag 10 Guatapé (optional):

Absolut empfehlenswert ist auch ein Abstecher in die farbenfrohste Stadt Kolumbiens, Guatapé, mit ihrer smaragdgrünen Seenlandschaft. Von hier aus hast Du einen atemberaubenden Ausblick, und Du solltest auf keinen Fall einen Standspaziergang durch die kunterbunte Altstadt verpassen.

 

Tag 12 – 14 Tayrona Park:

So, jetzt heißt es Anschnallen, denn wir fliegen an die zauberhafte Karibikküste. Dort verbringst Du zwei Tage im paradiesischen Tayrona Nationalpark, der heiligen Stätte der Kogi-Indianer und darfst die nächsten zwei Tage durch karibischen Dschungel wandern und einmal tief entspannen.

 

Tag 15 – 18 Ciudad Perdida:

Es geht sensationell weiter, denn Du machst Dich Indianer Jones-mäßig während einer intensiven viertägigen Dschungelwanderung auf die Suche nach der mystischen Ciudad Perdida, der verlorenen Stadt. Einfach ein unvergessliches Abenteuer!

 

Tag 19 – 20 Minca:

Anschließend kannst Du im entspannten Minca die Seele inmitten der unverschämt grünen Natur baumeln lassen. Atme die Luft des Hippiedorfes ein und genieß die unglaubliche Atmosphäre des Dorfes.

 

Tag 21 – 23 Cartagena:

Bevor es Adiós Kolumbien heißt, steht nochmal ein absolutes Highlight auf dem Programm – die romantische und gleichzeitig kunterbunte Piratenstadt Cartagena… Es sei denn, Du verlängerst Deine Reise mit einem paradiesischen Abstecher auf die Karibikinsel San Andrés.

 

 

Zur ausführlichen Beschreibung

Leistungen

 

Freue Dich auf Dein umfangreiches Querido Leistungspaket!
Denn wo Deine Erwartungen aufhören, fangen unsere Ansprüche erst an 😉

 

  Das ist drin:

  • Besuch des indigenen Marktes in Silvia
  • Eje Cafetero: Wanderung durch das mystische Cocora Tal und Besuch einer echten Kaffeeplantage
  • Wandern im karibischen Tayrona Nationalpark
  • 4-tägiger Trek zur geheimnisvollen Ciudad Perdida mit einheimischen Guides
  • Übernachtung in bezaubernden Bambushütten in Minca
  • Inlandsflug von Medellín nach Santa Marta, inkl. Flughafengebühren/-steuern und Luftverkehrsabgaben
  • Gruppe mit 8 bis 14 Reisefreunden
  • Eintritte (siehe Inklusivleistungen) und Nationalparkgebühren
  • Praktische Querido Packliste
  • Einheimische Guides bei ausgewählten Touren
  • Reisepreissicherungsschein
  • Querido Momente, von denen Du Zuhause noch lange schwärmen wirst!

 

   Querido Transporte

Erlebnisreicher Mix aus komfortablen und landestypischen Transporten: Flug, private Transfers, abenteuerliche Willis und Chivas, teils sehr komfortable, öffentliche Busse, Jeeps, Taxis… und beim Wandern selbstverständlich die eigenen Stelzen.

 

  Querido Verpflegung

  • Tägliches Frühstück
  • 4x Mittagessen
  • 3x Abendessen

Pro Tag wirst du voraussichtlich 10 bis 20 € für weitere Mahlzeiten benötigen. Je nach Appetit.

 

   Dein Querido Guide

Freue Dich auf Deine engagierte, begeisterte und hilfsbereite deutschsprachige Querido Mundo Reiseleitung während Deiner gesamten Rundreise.  Einheimische spanisch- oder englischsprachige Guides übernehmen das Ruder bei ausgewählten Touren. Du verstehst nur Spanisch, amigo? Deine Querido Mundo Reiseleitung hilft Dir liebend gerne!

 

   Querido Unterkünfte

  • Doppelzimmer, teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • 3 Übernachtungen in einer Hacienda/Finca in Kolumbiens Kaffee-Dreieck
  • 3 Nächte Abenteuer in Hängematten, Zelten oder Betten auf der Ciudad Perdida Tour
  • 1 Übernachtung in einer Öko-Hütte (Hängematte) im Tayrona Nationalpark
  • 2 Übernachtungen in bezaubernder Bambusunterkunft in Minca

 


Das ist nicht drin

  • Internationale Flüge
  • Nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder für die Guides und Fahrer
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Warum Kolumbien?

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Sicherheit auf Wanderung

1. Kolumbien ist sicher für Reisende

Du reist zwar abseits des Massentourismus, aber nicht abseits der touristisch erschlossenen Pfade. Und gerade diese Gebiete schützt die kolumbianische Regierung mit besonderem Augenmerk, weil sie weiß, wie wichtig Du und andere Gäste für die Entwicklung des Landes sind. Diese Extraportion Sicherheit spürst Du nicht nur in allen größeren und kleineren Städten, sondern auch auf Deinen Wanderungen und auf Deinem Weg zu Deinem nächsten Reiseziel.

 


 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Abwechslung Karibikstrand2. Kolumbien ist unbeschreiblich vielfältig

Kolumbien verzaubert durch eine atemberaubende Abwechslung und lässt Dein Reiseherz schneller schlagen. Du erlebst auf Deiner Kolumbien Reise ganz viele besondere Momente, die Du mit Deinen Reisefreunden teilen kannst: Sei es beim Entspannen am Karibikstrand, beim Wandern durch den immergrünen Dschungel oder beim Eintauchen in die einzigartige kolumbianische Kultur. Dir wird garantiert nicht langweilig!

 


 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Ciudad Perdida

3. Unvergessliche Herzklopfmomente in der Ciudad Perdida

Du vergisst auf Deiner unvergesslichen 4-tägigen Wanderung zur mystischen Ciudad Perdida die Welt um Dich herum. Es ist wirklich ein unbeschreibliches Gefühl, wenn Du die alte, mystische Stadt nach drei Tagen wandern durch das niemals endende Grün des Dschungels entdeckst. Ein absolutes Muss für Dich, wenn Du mal dem Alltag komplett entkommen möchtest!

 


 

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien freundliche Einheimische in Cartagena4. Die unvergleichbare Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Kolumbianer

Kolumbien ist die lateinamerikanische Crème de la Crème, wenn es um Herzlichkeit und Gastfreundschaft geht! Die Menschen machen die Reise zu etwas ganz Besonderem, und Du hast das Gefühl immer und überall willkommen zu sein! Lass Dich durch ihr Lächeln und ihre Hilfsbereitschaft verzaubern. Authentische Erlebnisse mit Einheimischen sind auf Deiner Reise garantiert!

 


 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Ursprünglichkeit in Silvia5. Ursprünglichkeit, die Du nur noch selten findest

Kolumbien ist größtenteils noch nicht von Touristen überlaufen. Das bedeutet für Dich, dass Du ein noch ursprüngliches Land erleben darfst, das darüber hinaus relativ günstig ist im Vergleich zu anderen Ländern Lateinamerikas. Also reise jetzt oder nie in dieses paradiesische Land, bevor es mit den Jahren seinen Charakter verliert!

 


 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Comuna 13 in Medellín6. Medellín begeistert

Sei ein Teil von etwas Einzigartigem, denn die Geschichte Kolumbiens schreibt gerade ein neues Kapitel. Das Alte soll aber nicht vergessen werden, und das spürst Du in Medellín ganz besonders. Denn in der Metropole erwartet Dich die spektakuläre Pablo Escobar Tour oder die beeindruckende Street Art Tour durch die farbenfrohe und einzigartige Favela Comuna 13. Sei ein Teil dieser Veränderung und tauche tief in das Land ein!

 


 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen I 7 Gründe Kolumbien Karibikfeeling in Cartagena7. Kolumbien versprüht ein besonderes Salsa-Flair

Kolumbien ist das Herz der feurigen Musik und der pulsierenden, karibischen Rhythmen. Salsa gibt hier den Ton an und bringt die Hüfte der Kolumbianer zum Wackeln. Und auch für Dich wird es richtig heiß in einer der energievollen Salsabars. Das besondere karibische Flair spürst Du fast überall im Land. Aber Vorsicht, Ansteckungsgefahr!

 

 

Zubuchbar

 

Besuch der Thermalbäder im Eje Cafetero (Tag 7)

Mach Dich am Nachmittag auf und lass Dich von Deinem komfortablen Transport in eins der berühmten Thermalbäder der sattgrünen Kaffeezone fahren. Vor Ort erwartet Dich Entspannung pur! Spätestens das wohlig warme Wasser und der Blick auf die wunderschöne, Dich umgebende Natur lassen Dich jeden noch so stressigen Gedanken vergessen. Langweilig wird’s hier nie, denn verschiedene Becken laden Dich auf ihre ganz eigene Relaxrunde ein. Und falls sich zwischendurch mal Dein Bäuchlein meldet, kannst Du es direkt vor Ort mit leckeren lokalen Köstlichkeiten wieder in den wohlverdienten Entspannungszustand zurückführen. Kommst Du mit entspannen?

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen | Optionale Aktivität Tagesausflug Guatape

Tagesausflug nach Guatapé (Tag 10)

Heute sollten die Batterien Deiner Kamera bis zum Anschlag aufgeladen sein, denn das quirlige Guatapé mit seinem stolzen Felsgiganten „El Peñol“ ist definitiv eins der absoluten Highlights Kolumbiens und eignet sich ideal als Tagseausflug von Medellín aus. Erklimme erst die 740 Stufen, bevor Du Dir die einfach nur atemberaubende Aussicht über die smaragdgrüne Seenlandschaft Guatapés mehr als verdient hast. Weiter geht’s für Dich in die Altstadt von Guatapé, wo die kunterbunten Häuschen und die engen Gässchen Dein Reiseherz garantiert zum Hüpfen bringen. Nutze die Gelegenheit und probiere eins der total leckeren Paisa-Gerichte auf dem Hauptplatz. Hausmannskost vom Allerfeinsten! Bist Du dabei?

 

 

Pablo Escobar Tour (Tag 11)

Wahrscheinlich ist dieser Mann der bekannteste Kolumbianer der Welt, und auch Du hast sicherlich schon einiges über diesen bandido gehört: Die Rede ist von keinem Geringeren als Pablo Escobar. Seine Geschichte ist ohne Zweifel eine der blutigsten und grausamsten in der kolumbianischen Geschichte. Wahrscheinlich sind gerade deshalb viele Reisefreunde neugierig und wollen mehr darüber erfahren. Dafür gibt es keinen besseren Ort, als die heute hochmoderne Metropole Medellín. Denn genau hier hat sich alles abgespielt: Medellín war Escobars über alles geliebte Heimat. Bei dieser kribelligen Pablo Escobar Tour besuchst Du die wichtigsten Schlüsselorte des gefürchteten Drogenbarons und erlebst hautnah die Viertel, wo er aufgewachsen ist, wo er mit seiner Familie gelebt und gearbeitet hat und schließlich wo er gestorben und beerdigt wurde.

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen | Optionale Aktivität Comuna 13 Tour

Comuna 13 Tour (Tag 11)

Bist Du bereit für eine Farbexplosion der Superlative? Super, denn genau das erwartet Dich auf der aufregenden Comuna 13 Tour durch die einst gefährlichste Favela in Medellín. Die turbulente und gleichzeitig bewegende Geschichte des Viertels ist in unendlich vielen knalligen Graffitis durch talentierte Künstler der Comuna 13 wieder zum Leben erweckt worden. Dein einheimischer Guide erzählt Dir den spannenden Rest. Hach, und die Lage erst: In den Hängen gelegen genießt Du aus jedem erdenklichen Winkel die wahrscheinlich spektakulärste Aussicht über Medellín, die Dir hochmoderne Rolltreppen ermöglichen. Schnuckelige, farbenfrohe Cafés tragen zu einem tollen bohemischen Flair bei. Du wirst hier gar nicht mehr weg wollen, versprochen!

 

Gruppenreisen für Alleinreisende & Erlebnisreisen | Optionale Aktivität Pferd mieten Tayrona Park

Pferd mieten (als Alternative zum Laufen) im Tayrona Nationalpark (Tag 13-14)

Diese stolzen Vierbeiner sorgen für ein zusätzliches Bauchkribbeln während Deines Tayrona Park Abenteuers. Genieße diese Extraportion Komfort, denn die Alternative lautet ausgedehntes Wandern bei hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit. Die Pferde sind die einzigen zugelassenen Transportmittel in diesem herrlichen Naturpark. Das Schöne: Hoch auf dem Ross siehst Du das glitzernde Meer und das niemals endende Grün aus einer völlig anderen Perspektive.

 

 

Tagesausflug zur Casa Elemento in Minca (Tag 20)

Das putzige Dörfchen Minca hoch oben in der Sierra Nevada ist bereits top. Aber es geht noch besser! Lass Dich auf zwei Rädern, mit einem Adrenalin sprudelnden Mototaxi, noch höher fahren, in die magische Casa Elemento mitten in der Natur. Die Casa Elemento ist eine Art Resort für Backpacker, denn sie bietet alles, was Dein Reiseherz begehrt: Du kannst hier lecker schmausen, ein kühles Bierchen zischen, in den erfrischenden Pool hüpfen, Spiele mit Deinen neuen Reisefreunden spielen uvm.. Aber das absolute Highlight (und gleichzeitig auch das Wahrzeichen) der Casa Elemento sind ohne Frage die coolen Riesenhängematten, aus denen heraus Du eine fantastische Aussicht über die Berge bis hin zum karibischen Meer am Horizont genießen kannst.