Querido Kuba (23 Tage)

2.849,00 

Retro-Autos und dampfende Zigarren. Liebenswerte Einheimische, die zum Klang ihrer Son-Musik tanzen. Und unverschämt weiße Karibikstrände mit traumhaft türkisem Wasser. Das alles und noch viel, viiiel mehr ist Kuba.

Dein Reisedatum * 

Wann möchtest Du Dein Querido Kuba Abenteuer starten?

Deine Querido Aktivitäten

Lass Dein Herz mit folgenden aufregenden Optionen noch höher schlagen:

Deine Querido Unterkunft (Casa Particular) * 

„Doppelt gemoppelt hält besser“ oder „Trautes Heim, Glück allein“?

Deine zusätzliche Übernachtung

Möchtest Du vorher anreisen und/oder Dich später wieder auf die Socken machen?

Dein Querido Anschlussprogramm

Nach Reiseende noch ein bisschen Faulenzen in der Karibik gefällig?

Kategorie:

 

23 Tage voller Herzklopfmomente

 

 

 

Von West nach Ost, von Ost nach West – auf Deiner Kuba Herzklopfreise geht’s für Dich einmal quer durch dieses absolut abwechslungsreiche Land. Du erlebst alle Highlights hautnah: Seien es zauberhafte Retro-Momente im kultigen Havanna, ein erfrischendes Bad unter tosenden Wasserfällen in der Sierra del Escambray oder mal so richtig Entspannen und nix tun auf dem Karibikträumchen Cayo Levisa.

 

„Jetzt oder nie!“ lautet Dein Motto, denn Kuba befindet sich zweifellos im Umbruch. Und niemand weiß, wie lange noch Querido Kuba seinen Charme vergangener Tage aufrechterhalten kann. Wie wäre es mit einem genüsslichen Kaffee an einem der schönsten Plätze der Welt, in Trinidad? Oder mit einer unvergesslichen Salsa-Nacht in Santiago de Cuba inmitten des afro-kubanischen Partyvolks?

 

Spätestens im Viñales Tal wird Dein grünes Herz hüpfen vor Freude, denn solch eine spektakuläre Naturkulisse hast Du garantiert noch nie gesehen! Eine Reise durch Querido Kuba gleicht wahrlich einer Zeitreise! Und es gibt nur noch wenige Länder auf unserem Querido Mundo, wo eine solche Reise in die Vergangenheit noch möglich ist. Also, querido Reisefreund: Jetzt oder nie?

 

 


 

Ablauf Deiner Querido Kuba Reise

 

Tag 1 – 2 Havanna:

Bist Du bereit für eine Zeitreise? Dein kubanisches Abenteuer startet – wie sollte es auch anders sein – im quirligen Havanna. Erkunde das faszinierend farbenfrohe Habana Vieja (Altstadt) in aller Seelenruhe zu Fuß oder steig in  einen der kultigen Oldtimer für eine unvergessliche Stadtrundfahrt. Stimm Dich mit einem aromatischen Schnäpschen aus dem Rum Museum auf Dein Kuba Abenteuer ein und gesell Dich anschließend zu den Sonnenuntergangs-hungrigen Einheimischen an der Strandpromenade Malecón.

 

Tag 3 – 6 Baracoa:

Baracoa liegt am Atlantik und seine schwarzen Strände erzählen ihre ganz eigene Geschichte. Hier kannst Du die beste Küche Kubas genießen, die durch Zutaten wie Banane und Kokos ein ganz besonderes karibisches Aroma entfaltet. Und wenn Du schon immer mal wissen wolltest, wo die kubanische Musik ganz genau herkommt, so wirst Du hier in Baracoa die Wurzel des Sons finden. Das Highlight Baracoas ist aber zweifellos die fantastische Naturwelt drumherum. Freue Dich auf üppigen, dichten Regenwald! Zusammen mit Deiner Querido Gruppe und Deinem begeisterten kubanischen Guide erlebst Du den bezaubernden Humboldt Nationalpark und den mystischen Yumurí Canyon hautnah, besuchst eine authentische Kakao Plantage und kannst sogar am Ende an den schönsten Stränden der Gegend nach Herzenslust entspannen.

 

Tag 7 + 10 Santiago de Cuba:

Nachdem Du einmal das Land durchquert hast, bist Du nun endlich im Osten Kubas angekommen: Santiago de Cuba wird wohl noch am längsten das authentische Kuba bleiben. Hier triffst Du auf die meisten Afro-Kubaner und findest somit ein noch besseres Nachtleben vor als in Havanna oder Trinidad (so munkelt man). Tagsüber ist die Festung Castillo de San Pedro de la Roca definitiv Deinen Besuch wert.

 

Tag 8 – 9 Sierra Maestra:

Na, bist Du neugierig, von wo aus Che Guevara und Fidel Castro die Revolution gestartet haben? Heute erlebst Du es hautnah! Denn es geht für Dich mal wieder raus in die Natur, genauer gesagt in die Sierra Maestra. Gemeinsam mit Deiner Querido Gruppe begibst Du Dich auf die Suche nach dem Versteck der tapferen Revolutionäre und erfährst von Deinem einheimischen Querido Guide eine ganze Menge über diese spannende Geschichte.

 

Tag 11 – 14 Trinidad:

In der vielleicht schönsten Kolonialstadt Kubas ticken die Uhren anders. Hier kannst Du ganz gemütlich ein Käffchen an der malerischen Plaza schlürfen oder neugierig durch die urigen Kopfsteinpflastergassen schlendern. Die bunten Häuschen bilden tolle Fotomotive. Überall triffst Du auf entspannt freundliche Einheimische und Kinder, aus deren Hauseingängen lebensfrohe Latino-Musik tönt. Das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad ist eingebettet in eine wunderschöne Naturkulisse und die Sonnenuntergänge sind hier legendär. Solltest Du eine Abkühlung von der Hitze brauchen, findest Du nur wenige Kilometer weiter die Playa Ancón.

 

Tag 13 Sierra del Escambray:

„Raus ins Grüne!“ lautet Dein Motto, denn heute entführt Dich Querido Mundo in eine atemberaubende Naturlandschaft: Die Sierra del Escambray. Vergiss Deine Badesachen nicht, denn es gibt wunderschöne Wasserfälle, die Dich zum Baden einladen. Auch der berühmte Wasserfall El Nicho ist in der Sierra del Escambray zu Hause.

 

Tag 15 – 18 Viñales:

Ganz im Westen Kubas erwartet Dich wieder etwas ganz Besonderes: Die Landschaft rund um das Örtchen Viñales ist wahrlich einzigartig. Oder hast Du irgendwo anders schon mal derartige Kegelhügel gesehen? Zusammen mit Deiner Querido Gruppe besuchst Du eine echte Tabakfarm und erkundest das idyllische Viñales Tal entweder zu Fuß oder auf dem Pferd – das entscheidest Du! Und für alle Strandfans und Sonnenanbeter empfehlen wir wärmstens den Tagesausflug zu einem der karibischsten Strände Kubas, Cayo Jutías

 

Tag 19 – 20 Cayo Levisa:

Cayo Levisa ist eine traumhafte Karibikinsel fernab vom Pauschaltourismus. Hier kannst Du zwei Tage lang nochmal so richtig und nach allen Regeln der Kunst entspannen, Cocktails schlürfen und – falls Du möchtest – Farbe tanken. Nachts wirst Du sanft von den Wellen in den Schlaf gewogen, denn Deine Querido Unterkunft befindet sich diesmal direkt am Strand. Und falls Dir doch nach ein bisschen Aktivität ist, lädt Dich die fantastische Unterwasserwelt zum Schnorcheln ein.

 

Tag 21 – 23 Havanna:

Deine Querido Kuba Reise endet, wo sie angefangen hat: In Havanna. Aber noch nicht jetzt! Diesmal hast Du genügend Zeit, um die letzten Souvenirs einzukaufen, Dich in eines der süßen Cafés zu setzen und Postkarten zu schreiben. Und falls Du immer noch nicht genügend Karibikluft geschnuppert hast, kannst Du an einen von Havannas Stadtstränden fahren. Auf einer der uralten Hotelterassen lässt Du zusammen mit Deiner Querido Gruppe und Deinem Querido Guide bei einem fruchtig-leckeren Mojito die Erinnerungen an diese unvergessliche Herzklopfreise nochmal aufleben.

 

 

Zur ausführlichen Beschreibung